Herzlich Willkommen und NamastéZentrum für Yoga und Gesundheit 

 Herzlich Willkommen und NamastéZentrum für Yoga und Gesundheit 

 Herzlich Willkommen und NamastéZentrum für Yoga und Gesundheit 

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Etikette

Yogaloft

Yogis sind gut zu sich und Anderen. Die allererste Regel lautet deshalb:

"Lass den Alltag hinter Dir. Öffne Dein Herz und genieße DEINE Zeit!"



Aller Anfang ist... "leicht": Alle unsere Yogaklassen werden so unterrichtet, das sich sowohl  Beginner und Yogis mit Vorkenntnissen wiederfinden. Sportlicher ausgerichtet mit einem deutlich höheren Anteil an Vinyasas (fließenden Elementen) sind : Montag 17:00 Uhr, Mittwoch 18:30 Uhr und natürlich Donnerstag um 20:00 Uhr.


Kleidung: Leichte und bequeme, nicht zu weite Sport-/Wellnesskleidung. Die Schuhe werden vor der Tür in das dafür vorgesehene Schuhregal gestellt. Bitte an (rutschfeste) Strümpfe oder Hausschuhe denken. Yoga wird barfuß geübt.

Eigene Matte/Decke: Kann aus hygienischen Gründen natürlich gerne mitgebracht werden. Wir sind aber auch mit speziellen Matten und weiteren Hilfsmitteln ausgestattet, die regelmäßig gereinigt werden.


Essen/Trinken: Idealerweise isst du mind. 1-2 Stunden vor der Praxis nichts Schweres mehr. Bis eine halbe Stunde vor Übungsbeginn bitte für ausreichend Flüssigkeitszufuhr sorgen und auch während des Kurses nichts essen und trinken. Speziell in den Yogastunden werden Positionen eingenommen, die mit vollem Magen unangenehm sein können.

Hygiene: Achte bitte auf eine gute Körperhygiene. Gewaschene Füße und der Verzicht auf starke Parfüms, fettige Lotionen & Make up, frischem Nikotin- und Knoblauchgeruch werden in Gruppenkursen gedankt und nebenbei erfreuen sich unsere hochwertigen Hilfsmittel einer längeren Lebensdauer. Mülleimer findest du in der Toilette sowie im Unterschrank der Küchenzeile.

Ankommen: Der Loft öffnet ca. 15 Minuten vor Kursbeginn! So ist genügend Zeit, in Ruhe anzukommen und in sich zu gehen. Jacken, Taschen und Alltagskleidung sind bitte im Umkleidebereich zu lassen. Wertgegenstände können in spezielle Fächer eingeschlossen werden. Vor dem Unterricht kannst du dich mit deiner Lehrerin über evtl. körperliche Beschwerden oder Einschränkungen (z.B. Schwangerschaft) austauschen.

Respekt:  Das Loft ist ein Ort der Ruhe, Entspannung und Inspiration. Bitte lass dein Handy ausgeschaltet im Umkleidebereich!

Im Unterrichtsraum: Bitte leise und rücksichtsvoll den eigenen Übungsplatz mit den entsprechenden Hilfsmitteln ausstatten und nur soviel Raum einnehmen, wie du tatsächlich benötigst. Bei Verspätung füge dich bitte leise in die Gruppe ein. Wer vor Unterrichtsende gehen muss, stört die Gruppe und nimmt sich selbst die kostbare Entspannungsphase und Nährwert der Stunde.

Bezahlung: Direkt in den Räumlichkeiten des Lofts ist ausschließlich Barzahlung möglich. Geschlossene Kurse zahle bitte mindestens 14 Tage vor Kursstart per Überweisung. Dein fester Platz in einem Präventionskurs ist erst nach Zahlungseingang gewährleistet. Probestunden, Drop In`s und Zehnerkarten sind vor der Unterrichtsklasse am Empfang zu zahlen und werden quittiert.

Lounge: Im Loungebereich stehen immer leckerer Tee, Wasser sowie kleine Goodies zum freien Genuss zur Verfügung. Bitte bediene dich unaufgefordert!   Genieße die Begegnung mit dir selbst !
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü